Die kleine Hexe



nach einem Buch von Ottfried Preußer


Die kleine Hexe ist mit ihren einhundertsiebenundzwanzig Jahren leider zu jung, um an der Walpurgisnacht der großen Hexen teilnehmen zu dürfen. Bei dem Versuch, sich einzuschleichen, wird sie erwischt und zur Strafe ihr Besen verbrannt. Um im nächsten Jahr doch an der Walpurgisnacht teilnehmen zu können, muss sie eine gute Hexe werden. Unterstützt von ihrem sprechenden Raben Abraxas geht das Abenteuer los...