Über uns

 

Seit der Premiere 1985 hat das BurgTheater fast 40 Stücke produziert und aufgeführt. Manche nur einmal manche bis zu 20 Mal. Doch immer steckten Herzblut und viel Schweiß dahinter.

Bis alles stimmt, bedarf es der Unterstützung von vielen Helfern vor und hinter der Bühne. Im Vorfeld einer Produktion beginnt die Arbeit bei der Stückauswahl, Besetzung und den Proben. Kostüme müssen hergestellt werden, passende Requisiten zusammen gesucht und selbstverständlich das Bühnenbild gebaut werden. Die Bühne muss ausgeleuchtet werden, die passende Musik ausgesucht und zusammen geschnitten werden. Es muss Werbung für das Stück gemacht und Sponsoren gefunden werden. Das Programmheft ist zu erstellen und der Druck zu überwachen. Für das leibliche Wohl der Besucher muss gesorgt werden, Helfer für den Getränkeverkauf müssen organisiert werden. Der Kartenvorverkauf und die Abendkasse müssen abgestimmt werden.

Doch das Beste kommt zum Schluss: Ein fertiges Stück wird auf der Bühne präsentiert. Und allen - Besuchern und Beteiligten - leuchten die Augen.